Skip to main content

Das "Nationale Tumorboard"

B. Lampe, E. Egger, T. Gröning

weiter lesen

Bestrahlung erhöht Infarktrisiko

Wird Brustkrebs mit Radiotherapie bekämpft, steigt bei den Patientinnen die Gefahr für einen Herzinfarkt. Das zeigt eine britische Studie.

 

Von Beate Schumacher

weiter lesen

So teuer kommt Ärzte die Bürgerversicherung

Kommt der einheitliche Krankenversicherungsmarkt nach der Bundestagswahl, geht es Ärzten an den Geldsäckel. Wie stark, hat jetzt der PVS-Verband errechnet. Für bestimmte Fachgruppen sind Einbußen von bis zu 40 Prozent des Praxishonorars zu erwarten.

 

Von Christoph Winnat

 

weiter lesen

Agenda 2013 für das Gesundheitssystem

Ärztezeitung, 03.05.2013

weiter lesen

Versorgungsstrukturen: Reformer wollen anpacken

Deutsches Ärzteblatt, 17. Mai 2013

weiter lesen

Stammzellen für Metastasen entdeckt

HEIDELBERG. Heidelberger Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) wiesen im Blut von Brustkrebspatientinnen Krebszellen nach, die Metastasen auslösen können.

Diese weisen Merkmale von Krebs-Stammzellen auf und sind durch drei Oberflächenproteine charakterisiert (Nature Biotechnology 2013, online 21. April).

Patientinnen, in deren Blut eine große Anzahl dieser Zellen nachweisbar ist, zeigen einen ungünstigeren...

weiter lesen

Präsentation des 4. mamonova-report am 26.April 2013 in Köln

Erfolg des mamonova Netzwerkes: Verkürzung der Gesamttherapiedauer im Mittel um über einen Monat bei gleichzeitiger Therapie-Optimierung.

weiter lesen

Brustkrebs: Ein Gläschen Wein verlängert das Leben

Ärzte Zeitung 25.04.2013, Thomas Müller

weiter lesen