Skip to main content

 

Die weibliche Brust ist ein Wunder der Natur.

Sie ist nach einem komplizierten Bauplan aus unzähligen feinen und feinsten Strukturen aufgebaut.

Früherkennung

 

Die weibliche Brust ist ein Wunder der Natur. Sie ist nach einem komplizierten Bauplan aus unzähligen feinen und feinsten Strukturen aufgebaut, welche einem ständigen Umbauvorgang unterliegen. Schon der erste Schritt vom Mädchen zur Frau verändert so vieles; Mutterschaft und Stillzeit fordern den Körper enorm, der schließlich mit den Wechseljahren eine weitere große Änderung erfährt.

Leider macht die Natur in diesem komplexen Vorgang auch Fehler, die wir als Erkrankung bemerken, und durch einige von ihnen entstehen Tumore. Zuerst sind es nur wenige Zellen, unvorstellbar klein, doch wachsen sie weiter, können sie sogar Ihr Leben gefährden.

Je älter Sie werden, desto höher ist die Anzahl der "Umbauvorgänge" in Ihrem Körper, in Ihrer Brust - und mit ihr steigt das Risiko für Fehler. Genau deshalb sind Früherkennungs-Untersuchungen der Brust so wichtig. 

 

 

Mehr zum Thema in unserem mamonova Kompetenz Netzwerk

Brustkrebs in einem möglichst frühen Stadium erkennen

Als Ärzte aus Kliniken und Praxen im Großraum Köln haben wir uns im Jahre 2006 zu dem Netzwerk mamonova zusammengeschlossen. Gemeinsam möchten wir Ihnen helfen, damit die häufigste Tumorerkrankung der Frau bestmöglich behandelt wird. Es geht darum, Brustkrebs in einem möglichst frühen Stadium zu erkennen.

Mit diesem Ziel kooperieren Ärzte verschiedener Fachdisziplinen wie